Fitnesswettkampf der Grundschulen und Tag des Sports und der Gesundheit
am 19.03.2019 im Sportpark Apolda


Die Dreifeldhalle am Sportpark Apolda war am 19.03.2019 erneut Schauplatz des Fitnesswettkampfs der Grundschulen. Sechs Busse brachten rund 200 Kinder aus 15 Grundschulen im Weimarer Land.  Die Teilnehmer maßen sich in den sechs Disziplinen Schlängellauf, Ballwerfen, Aufrollen, Kastenteilrodeo, Seilspringen und Standweitsprung. Alle Zeiten, Wiederholungen und Weitern wurden am Ende in Punkte umgerechnet und somit die Gesamtleistungen der einzelnen Kinder und der Mannschaften verglichen. 

Dabei gilt schon seit Jahren eine Gesamtpunktzahl eines Kindes von 400 Punkten als eine magische Grenze, die in diesem Jahr gleich drei Viertklässler und erstmalig in der Geschichte dieses Wettkampfs überhaupt mit Christopher Kant von der GS „G. E. Lessing“ Apolda auch ein Drittklässler erreichte.

Der Kreissportbund Weimarer Land stellte erneut die Medaillen für die Sieger und Platzierten, unterstützte diese Veranstaltung personell und bettete darüber hinaus den 1. Tag des Sports und der Gesundheitsförderung ein. Das heißt, alle Teilnehmer wurden in den Pausen am Buffet mit mundgerecht geschnittenen Obst und Gemüse und kindgerechten Informationen zu Sport im Verein versorgt. 

DSC 0307 IMG 20190319 WA0005

12 Gesundheitstag Bad Sulza


Wir danken unseren Partnern, Förderern und Sponsoren

Sparkasse Mittelthüringen
Sparkassenstiftung Weimar
Weimarer Land
 
 
LandesportBund Thüringen
LandesportBund Thüringen
 
 

Kreissportbund Weimarer Land e.V.

Am Brückenborn 5
99510 Apolda

Telefon:
Fax:
E-Mail:

+49 / 3644 / 563151
+49 / 3644 / 517302
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen